Infoladen Sabotnik Comments http://sabotnik.blogsport.de Infoladen Sabotnik Fri, 13 Oct 2017 04:18:12 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: Lumperladen » Blog Archiv » Das erinnert mich an irgend etwas http://sabotnik.blogsport.de/2011/12/15/thueringer-landesamt-fuer-verfassungsschutz-besetzt/#comment-57 Mon, 19 Dec 2011 08:34:17 +0000 http://sabotnik.blogsport.de/2011/12/15/thueringer-landesamt-fuer-verfassungsschutz-besetzt/#comment-57 [...] Also an irgend etwas erinnert mich das, ist schon einige Jahre her. Wenn ich nur wüsste an was: Heute (15.12.2011*) wurde das Thü­rin­ger Lan­des­amt für Ver­fas­sungs­schutz für drei Stun­den be­setzt. Ca. 40 Ak­ti­vis­tIn­nen dran­gen in das Ge­bäu­de der Be­hör­de ein und for­der­ten: „Ich will meine Akten sehen“ oder „Ver­fas­sungs­schutz auf­lö­sen“. Nach drei Stun­de ver­ließ man das Ge­bäu­de. [...] […] Also an irgend etwas erinnert mich das, ist schon einige Jahre her. Wenn ich nur wüsste an was: Heute (15.12.2011*) wurde das Thü­rin­ger Lan­des­amt für Ver­fas­sungs­schutz für drei Stun­den be­setzt. Ca. 40 Ak­ti­vis­tIn­nen dran­gen in das Ge­bäu­de der Be­hör­de ein und for­der­ten: „Ich will meine Akten sehen“ oder „Ver­fas­sungs­schutz auf­lö­sen“. Nach drei Stun­de ver­ließ man das Ge­bäu­de. […]

]]>
by: trueten.de - Willkommen in unserem Blog! http://sabotnik.blogsport.de/2011/12/15/thueringer-landesamt-fuer-verfassungsschutz-besetzt/#comment-56 Sat, 17 Dec 2011 13:16:18 +0000 http://sabotnik.blogsport.de/2011/12/15/thueringer-landesamt-fuer-verfassungsschutz-besetzt/#comment-56 <strong>Was mir heute wichtig erscheint #295</strong> Erinnerungsarbeit:&#160;"Klar, die 68er hatten die bessere Presse. Aber das ist kein Grund, nicht an das Jahr 1980 zu erinnern. Dem Jahr der letzten Jugendrevolte."&#160;Beitrag von Stefan Laurin bei den Ruhrbaronen, via publikative.org Zensurvers... Was mir heute wichtig erscheint #295

Erinnerungsarbeit: “Klar, die 68er hatten die bessere Presse. Aber das ist kein Grund, nicht an das Jahr 1980 zu erinnern. Dem Jahr der letzten Jugendrevolte.“ Beitrag von Stefan Laurin bei den Ruhrbaronen, via publikative.org

Zensurvers…

]]>
by: Besetzung des Landesamtes für Verfassungsschutz Thüringen « Filmpiraten http://sabotnik.blogsport.de/2011/12/15/thueringer-landesamt-fuer-verfassungsschutz-besetzt/#comment-55 Fri, 16 Dec 2011 13:39:27 +0000 http://sabotnik.blogsport.de/2011/12/15/thueringer-landesamt-fuer-verfassungsschutz-besetzt/#comment-55 [...] Circa 40 Menschen drangen in das Gebäude des Landesamtes für Verfassungsschutz Thüringen ein und besetzten dieses. Die Forderungen beinhalteten unter Anderen die Auflösung des Thüringer Verfassungsschutzes. Nach 2 1/2 Stunden wurde ein Gespräch mit dem Thüringer Innenminister Geibert erzwungen und ihm die Forderungen vorgetragen. Einen ausführlichen Bericht gibt es beim Infoladen [...] […] Circa 40 Menschen drangen in das Gebäude des Landesamtes für Verfassungsschutz Thüringen ein und besetzten dieses. Die Forderungen beinhalteten unter Anderen die Auflösung des Thüringer Verfassungsschutzes. Nach 2 1/2 Stunden wurde ein Gespräch mit dem Thüringer Innenminister Geibert erzwungen und ihm die Forderungen vorgetragen. Einen ausführlichen Bericht gibt es beim Infoladen […]

]]>
by: Das ist Thüringen: Nachttanzdemo mit vielen Gimmicks und nervender Polizei ¦ Antifa Task Force Jena http://sabotnik.blogsport.de/2011/09/24/800-wollen-nicht-papst-sein-in-erfurt/#comment-52 Mon, 03 Oct 2011 12:29:24 +0000 http://sabotnik.blogsport.de/2011/09/24/800-wollen-nicht-papst-sein-in-erfurt/#comment-52 [...] Ca. 160 Ju­gend­li­che zwi­schen 3 und 60 Jah­ren tan­zen am Vor­a­bend des 3. Ok­to­bers drei Stun­den lang durch Er­furt. Die Nacht­tanz­de­mo soll auf die Lücke hin­wei­sen, die die ge­walt­sa­me Räu­mung des ehe­ma­li­gen Topf&#38;Söh­ne-​Ge­län­des in der so­zio­kul­tu­rel­len Land­schaft von Er­furt hin­ter­las­sen hat. Die Demo ist vor allem von zwei­er­lei Rah­men­pro­gramm be­glei­tet: Zum einen gibt es an meh­re­ren Orten links und rechts von der Demo auf­ge­häng­te Trans­pa­ren­te und ein be­acht­li­ches Feu­er­werk in Nähe der End­kund­ge­bung. Zum an­de­ren frischt die Thü­rin­ger Po­li­zei, die sich ja bei den letz­ten Pro­tes­ten in Er­furt er­freu­lich zu­rück­ge­hal­ten hat, ihr un­sym­pa­thi­sches Image auf, indem schon zu Be­ginn Leu­ten bei Kon­trol­len die Arme auf den Rü­cken dreht. Beim Feu­er­werk muß na­tür­lich ein Trupp Be­am­t_in­nen im Park her­um­ja­gen, um ir­gend­wen für diese un­ge­heu­er­li­che Tat ding­fest zu ma­chen. Und als klei­nes Schman­kerl am Ende wer­den wie­der mal Buß­gel­der für’s Uri­nie­ren in die Gera ver­hängt. „Die sind doch ein­fach nur zum Kot­zen“ sagt dazu ein De­mons­trant, der von wei­ter weg an­ge­reist ist, wor­auf ein Ein­ge­bo­re­ner ant­wor­tet: „Das ist Thü­rin­gen.“ Von Außen kriegt man wäh­rend der Demo nicht so son­der­lich mit, worum es geht, das sagen zu­min­dest die we­ni­gen Schau­lus­ti­gen am Rande. Ein paar Par­ty­peop­le schlie­ßen sich eine Weile an, wäh­rend äl­te­re Leute eher skep­tisch vom Grill­abend aus das laute Trei­ben be­ach­ten. Es war eine Demo von der Szene für die Szene — und ab­ge­se­hen von den er­wähn­ten Schi­ka­nen sei­tens der­je­ni­gen, die be­ruf­lich da waren, hat sie Spaß ge­macht und Kraft für den wei­te­ren Kampf ge­ge­ben. [...] […] Ca. 160 Ju­gend­li­che zwi­schen 3 und 60 Jah­ren tan­zen am Vor­a­bend des 3. Ok­to­bers drei Stun­den lang durch Er­furt. Die Nacht­tanz­de­mo soll auf die Lücke hin­wei­sen, die die ge­walt­sa­me Räu­mung des ehe­ma­li­gen Topf&Söh­ne-​Ge­län­des in der so­zio­kul­tu­rel­len Land­schaft von Er­furt hin­ter­las­sen hat. Die Demo ist vor allem von zwei­er­lei Rah­men­pro­gramm be­glei­tet: Zum einen gibt es an meh­re­ren Orten links und rechts von der Demo auf­ge­häng­te Trans­pa­ren­te und ein be­acht­li­ches Feu­er­werk in Nähe der End­kund­ge­bung. Zum an­de­ren frischt die Thü­rin­ger Po­li­zei, die sich ja bei den letz­ten Pro­tes­ten in Er­furt er­freu­lich zu­rück­ge­hal­ten hat, ihr un­sym­pa­thi­sches Image auf, indem schon zu Be­ginn Leu­ten bei Kon­trol­len die Arme auf den Rü­cken dreht. Beim Feu­er­werk muß na­tür­lich ein Trupp Be­am­t_in­nen im Park her­um­ja­gen, um ir­gend­wen für diese un­ge­heu­er­li­che Tat ding­fest zu ma­chen. Und als klei­nes Schman­kerl am Ende wer­den wie­der mal Buß­gel­der für’s Uri­nie­ren in die Gera ver­hängt. „Die sind doch ein­fach nur zum Kot­zen“ sagt dazu ein De­mons­trant, der von wei­ter weg an­ge­reist ist, wor­auf ein Ein­ge­bo­re­ner ant­wor­tet: „Das ist Thü­rin­gen.“ Von Außen kriegt man wäh­rend der Demo nicht so son­der­lich mit, worum es geht, das sagen zu­min­dest die we­ni­gen Schau­lus­ti­gen am Rande. Ein paar Par­ty­peop­le schlie­ßen sich eine Weile an, wäh­rend äl­te­re Leute eher skep­tisch vom Grill­abend aus das laute Trei­ben be­ach­ten. Es war eine Demo von der Szene für die Szene — und ab­ge­se­hen von den er­wähn­ten Schi­ka­nen sei­tens der­je­ni­gen, die be­ruf­lich da waren, hat sie Spaß ge­macht und Kraft für den wei­te­ren Kampf ge­ge­ben. […]

]]>
by: Das ist Thüringen: Nachttanzdemo mit vielen Gimmicks und nervender Polizei ¦ Antifa Task Force Jena http://sabotnik.blogsport.de/2011/10/03/das-ist-thueringen-nachttanzdemo-mit-vielen-gimmicks-und-nervenden-polizei-2/#comment-53 Mon, 03 Oct 2011 12:29:24 +0000 http://sabotnik.blogsport.de/2011/10/03/das-ist-thueringen-nachttanzdemo-mit-vielen-gimmicks-und-nervenden-polizei-2/#comment-53 [...] via Infoladen Sabotnik Erfurt [...] […] via Infoladen Sabotnik Erfurt […]

]]>
by: Lautstarke Anti-Papst-Demo mit 800 TeilnehmerInnen in Erfurt ¦ Antifa Task Force Jena http://sabotnik.blogsport.de/2011/09/24/800-wollen-nicht-papst-sein-in-erfurt/#comment-51 Mon, 26 Sep 2011 13:11:48 +0000 http://sabotnik.blogsport.de/2011/09/24/800-wollen-nicht-papst-sein-in-erfurt/#comment-51 [...] via Infoladen Sabotnik Erfurt [...] […] via Infoladen Sabotnik Erfurt […]

]]>
by: Egal http://sabotnik.blogsport.de/2010/05/08/8-mai-tag-der-befreiung-von-stalingrad-nach-weimar-in-erfurt/#comment-10 Tue, 11 May 2010 12:49:38 +0000 http://sabotnik.blogsport.de/2010/05/08/8-mai-tag-der-befreiung-von-stalingrad-nach-weimar-in-erfurt/#comment-10 Irgendwie Stille im Wald Irgendwas schläft Wir gehen als Brigade ... Partisanen, Partisanan Die russische ... Irgendwas mit Stadt Partisanan, Partisanen Heilige Heimat Irgend ein Zug fährt zu Dorf Partisanen, Partisanen Irgendwas ist ein Kolloss ... ... Das Siegeslied erklingt. Typischer russischer Schmalz, wahrscheinlich ein Partisanenlied mit Heimat und Dorf und Abendrot. PS: Fragt doch mal jemanden, der Russisch als erste Sprache spricht. Irgendwie Stille im Wald
Irgendwas schläft
Wir gehen als Brigade

Partisanen, Partisanan

Die russische …
Irgendwas mit Stadt
Partisanan, Partisanen
Heilige Heimat
Irgend ein Zug fährt zu Dorf

Partisanen, Partisanen

Irgendwas ist ein Kolloss


Das Siegeslied erklingt.

Typischer russischer Schmalz, wahrscheinlich ein Partisanenlied mit Heimat und Dorf und Abendrot.

PS: Fragt doch mal jemanden, der Russisch als erste Sprache spricht.

]]>
by: Administrator http://sabotnik.blogsport.de/2010/05/08/8-mai-tag-der-befreiung-von-stalingrad-nach-weimar-in-erfurt/#comment-8 Sat, 08 May 2010 17:49:14 +0000 http://sabotnik.blogsport.de/2010/05/08/8-mai-tag-der-befreiung-von-stalingrad-nach-weimar-in-erfurt/#comment-8 Den russischen Text hat uns schon jemand zukommen lassen. Danke. Тихо дремлет лес огромный, Но кругом враги не спят Тёмным лесом, ночью тёмной В бой идёт, идёт, идёт отряд! Припев: Партизаны, партизаны - Русской славы гордые орлы! Партизаны, партизаны Свято Родине верны! Взорван поезд на дороге, Вражий склад огнём объят И в надежде и в тревоге В деревнях окрестных говорят: Припев. Но нальётся в поле колос, Мы вернёмся в отчий дом И в строю мы в полный голос Про победу песню запоём Припев. А пока что - лес огромный И кругом враги не спят Тёмным лесом, ночью тёмной В бой идёт, идёт, идёт отряд! Den russischen Text hat uns schon jemand zukommen lassen. Danke.

Тихо дремлет лес огромный,
Но кругом враги не спят
Тёмным лесом, ночью тёмной
В бой идёт, идёт, идёт отряд!

Припев:

Партизаны, партизаны -
Русской славы гордые орлы!
Партизаны, партизаны
Свято Родине верны!
Взорван поезд на дороге,
Вражий склад огнём объят
И в надежде и в тревоге

В деревнях окрестных говорят:

Припев.

Но нальётся в поле колос,
Мы вернёмся в отчий дом
И в строю мы в полный голос
Про победу песню запоём

Припев.

А пока что – лес огромный
И кругом враги не спят
Тёмным лесом, ночью тёмной
В бой идёт, идёт, идёт отряд!

]]>
by: April, April! ¦ Michael Panse, Ihr Stadtrat für Erfurt http://sabotnik.blogsport.de/2010/04/01/erfurt-cdu-politiker-fuer-hausbesetzer_innen/#comment-4 Thu, 01 Apr 2010 22:10:04 +0000 http://sabotnik.blogsport.de/2010/04/01/erfurt-cdu-politiker-fuer-hausbesetzer_innen/#comment-4 [...] Der linke Erfurter Infoladen Sabotnik und die Internetplattform Indymedia vermeldeten, ich sei zur Hausbesetzerszene übergelaufen und würde mich ab sofort für ein selbstverwaltetes Jugendzentrum in der Landeshauptstadt einsetzen. Dazu hatten sie auch ein passendes Bild - nur das Wetter passte nicht zum Bild. Bei strahlendem Sonnenschein stand ich kurzärmlig mit Ute Karger, ehemals wie ich Landesvorsitzende der Jungen Union Thüringen, auf dem Erfurter Anger mit einem Transparent mit der Aufschrift &#8220;HÄNDE HOCH HAUS HER&#8221;. ... und ein stets aktuelles Plakat der JU [...] […] Der linke Erfurter Infoladen Sabotnik und die Internetplattform Indymedia vermeldeten, ich sei zur Hausbesetzerszene übergelaufen und würde mich ab sofort für ein selbstverwaltetes Jugendzentrum in der Landeshauptstadt einsetzen. Dazu hatten sie auch ein passendes Bild – nur das Wetter passte nicht zum Bild. Bei strahlendem Sonnenschein stand ich kurzärmlig mit Ute Karger, ehemals wie ich Landesvorsitzende der Jungen Union Thüringen, auf dem Erfurter Anger mit einem Transparent mit der Aufschrift “HÄNDE HOCH HAUS HER”. … und ein stets aktuelles Plakat der JU […]

]]>
by: Erfurt - Blog - 31 Mar 2010 http://sabotnik.blogsport.de/2010/04/01/erfurt-cdu-politiker-fuer-hausbesetzer_innen/#comment-3 Thu, 01 Apr 2010 09:32:50 +0000 http://sabotnik.blogsport.de/2010/04/01/erfurt-cdu-politiker-fuer-hausbesetzer_innen/#comment-3 [...] Erfurt: CDU-Politiker für Hausbesetzer_innen « Infoladen und ... [...] […] Erfurt: CDU-Politiker für Hausbesetzer_innen « Infoladen und … […]

]]>