Feiern nach dem verhinderten Nazi-Aufmarsch

Um die gemeinsame Verhinderung des Nazi-Aufmarsches am 1. Mai in Erfurt angemessen zu feiern, findet am abend danach bei Radio FREI eine Soli-Party der Konzertgruppe der Kampagne Hände hoch-Haus her statt: